Sky
Newsletter
März 2017
 
apotheke-4.0-pioniergeist-oder-verweigerung
 
 
Liebe Mitglieder,
die Bayerischen Motoren-Werke erfinden sich mit der Marke „i“ neu, Daimler plant seine Auftritte für die Zukunft als „EQ“ und der Volkswagen-Konzern will unter dem Namen „Moia“ die Mobilitätswelt von morgen erfahren. Es sind nicht nur neue Kürzel und Label, mit denen die Autowelt auffährt. Digital, elektronisch, geteilt – gleich mehrfachen Herausforderungen an ihr Geschäftsmodell sieht sich Deutschlands Industriebranche Nummer eins gegenüber.
Als Disruptoren treten zumeist Firmen auf, die noch gar nicht existierten, als bis heute gültige Innovationen wie Frontantrieb oder Turbodiesel mit Direkteinspritzung den Markt eroberten. Wie kann es sein, dass ein Carsharing-Startup aus dem Silicon Valley mit fast 70 Milliarden Dollar bewertet wird, auf Augenhöhe mit den deutschen Weltkonzernen? Ich bin gespannt auf die Sicht von Christoph Weigler. Der General Manager von Uber in Deutschland, der auch die Perspektive der deutschen Autoindustrie aus erster Hand kennt, ist am 27. April zu Gast in München.
Ihr Dr. Michael Plasse
Geschäftsführer manager lounge
 
Neues aus der manager lounge
  Postfach manager lounge  
  Bei den Veranstaltungseinladungen bzw. -erinnerungen, die Sie im Postfach der Online-Plattform vorfinden, handelt es sich um systemgenerierte Nachrichten. Eine Rückmeldung ist deswegen nicht notwendig. Melden Sie sich am besten sogleich an oder ab (dann erhalten Sie dazu auch keine neuen Erinnerungen).  
   
  Directors Channel-Essentials  
  DIRECTOR`s CHANNEL (DC) ist der Online TV-Sender für Aufsichtsräte, Beiräte und Verwaltungsräte in Deutschland. Bestellen Sie jetzt den wöchentlichen Newsletter, der Sie kostenfrei über die neuesten Beiträge zu allen wichtigen Bereichen für Aufsichtsräte, Beiräte und Entscheidungsträger in Deutschland informiert.  
  » Zur Anmeldung  
 
Wie man zu einem „Digital Leader“ wird
captain america
Schon klar, „Digitalisierung“ als Schlagwort der Zeit ist etwas unpassend. Digital sind allerlei Geschäftsprozesse um uns herum ja schon seit langem. Aber dass wir gerade vor tiefgreifenden Herausforderungen stehen – kein Zweifel. Hier sind die besten Tipps von Spitzenkräften, wie dieser Wandel anzugehen ist.
» weiterlesen

» A1 Telekom Austria-Chefin Margarete Schramböck in Wien

» Gesellschafter der TÜV Nord AG Guido Rettig in Hannover
 
Die Zukunft des Geldes – so reden Sie mit
mainframe
In der Finanzbranche heißt das angesagteste Modewort „Blockchain“. Die hinter der digitalen Währung Bitcoin stehende dezentrale Datenbank verheißt für manche eine goldene Zukunft. Alle Großbanken wollen sie nutzen, statt davon überflüssig gemacht zu werden. Doch ist Blockchain mehr als nur Hype?
» weiterlesen

» Dr. Paul-Gerhard Haase, Geschäftsleitungsmitglied der BFS finance GmbH, in Frankfurt am Main
 
Initiative Chefsache – Personalmanagement ohne Klischees
grafitto
Vorurteile sind hartnäckig. Selbst unter Millennials gilt unbewusst die Gleichung „Karrierefrau = unsympathisch“. Die Schablone im Kopf ist mächtiger als Achtsamkeitstrainings und Mentorenprogramme, erklärt Harvard-Professorin Iris Bohnet. Mehrere Topmanager folgen ihrem Rat, was wirklich zur unbefangenen Talentsuche hilft.
» weiterlesen
 
Terminvorschau
  Wien, 14.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Digitalisierung und die gesellschaftlichen Folgen
Referentin: Dr. Margarete Schramböck - Vorstandsvorsitzende der A1 Telekom Austria AG
 
  »Jetzt anmelden  
  Berlin, 15.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Die Psychologie des insolventen Unternehmers
Referent: Dr. Florian Stapper - Inhaber der Kanzlei STAPPER Insolvenz- und Zwangsverwaltung
 
  »Jetzt anmelden  
  Köln, 16.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Teamspirit – so wird Ihr Team zum Weltmeister
Referentin: Annette Dernick - zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM), Autorin
 
  »Jetzt anmelden  
  Nürnberg, 16.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Ausgebremst - Berufliche Umbrüche bei Topmanagern
Referent: Claus Verfürth - Managing Director und Partner bei The Boardroom
 
  »Jetzt anmelden  
  Barcelona, 17.03.2017, 13 Uhr  
  Referent: Bodo Ramelow - Ministerpräsident von Thüringen
 
  »Jetzt anmelden  
  Shanghai, 20.03.2017, 18.30 Uhr  
  Thema: Internationalization of Chinese Private Companies – a Threat or Benefit for Europe?
Referent: Benjamin Denis - Vice President of Internationalization of QUECHEN
 
  »Jetzt anmelden  
  Hannover, 23.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Digitalisierung aus der Sicht der TÜV NORD GROUP
Referent: Dr. Guido Rettig – Gesellschafter der TÜV NORD AG
 
  »Jetzt anmelden  
  Zürich, 28.03.2017, 18.30 Uhr  
  Thema: Lass sie machen! Warum es sich lohnt, Mitarbeitern Freiheit zu schenken
Referent: Carsten K. Rath - Top 100 Keynote Speaker, Service Excellence Experte
 
  »Jetzt anmelden  
  Hamburg, 28.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Ein Zwiegespräch - Der Feinschmecker trifft auf das Hotel Louis C. Jacob
Referenten: Madeleine Jakits - Chefredakteurin DER FEINSCHMECKER & Jost Deitmar - geschäftsführender Direktor des Hotels „Louis C. Jacob“
 
  »Jetzt anmelden  
  Frankfurt am Main, 30.03.2017, 19 Uhr  
  Thema: Mit der Blockchain auf digitaler Weltreise – Science Fiction oder Realität?
Referent: Dr. Paul-Gerhard Haase - Geschäftsleitungsmitglied der BFS finance GmbH
 
  »Jetzt anmelden  
  Düsseldorf, 04.04.2017, 19 Uhr  
  Thema: Trennungsmanagement 4.0 - Themen, Trends & Best Practices (Vorstellung Kienbaum-Studie)
Referentin: Gabriele Euchner (Dipl.Kfm.) – Principal Kienbaum Consultants International GmbH
 
  »Jetzt anmelden  
  Stuttgart, 04.04.2017, 19 Uhr  
  Thema: Führung in digitalen Zeiten - Warum es sich lohnt, Mitarbeitern Freiheit zu schenken
Referent: Carsten K. Rath - Top 100 Keynote Speaker & Service Excellence Experte
 
  »Jetzt anmelden  
  Hamburg, 11.04.2017, 17.45 Uhr  
  Thema: DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze
Zu Gast: Dr. Wolfgang Schäuble (Bundesminister der Finanzen) - Moderation durch Klaus Brinkbäumer (Chefredakteur DER SPIEGEL) & Britta Sandberg (Ressortleiterin Ausland DER SPIEGEL)
 
  »Jetzt anmelden  
  Berlin, 12.04.2017, 19 Uhr  
  Thema: Expertenrunde zum Thema „Sinn und Zukunft erfolgreichen Netzwerkens“
Moderator: Michael Herzog - Director Sales and Marketing & Press Officer bei der Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG
 
  »Jetzt anmelden  
 
Noch kein Mitglied?
Jetzt bewerben und 30 Tage kostenlos testen (inkl. gratis Veranstaltung)!
Jetzt bewerben!
 
 
manager-lounge leaders network GmbH
Ericusspitze 1, 20457 Hamburg
Tel.: +49 (40) 380 80-505
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Hamburg HRB 100554
Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 254075911
Geschäftsführer: Thomas Hass, Dr. Michael Plasse
E-Mail: contact@manager-lounge.com

Jetzt der Gruppe der manager lounge bei Xing beitreten:


Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, beantworten Sie diese E-Mail einfach mit dem Wort "abmelden" im Betreff. Ihre Adresse wird dann automatisch aus dem Verteiler gelöscht.

Wurde Ihnen der Newsletter nur weitergeleitet, Sie möchten aber die Neuigkeiten aus dem Businesclub des manager magazins auch in Zukunft erhalten? Dann beantworten Sie diese E-Mail einfach mit dem Wort "Anmelden".