Sky
Newsletter
August 2017
 
teaser_0817
 
 
Liebe Mitglieder,
Berichtspflicht – das klingt lästig. Eine Berichtspflicht für Corporate Social Responsibility, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen also, ist seit diesem Jahr für große Unternehmen Gesetz. Bisher schon legten viele Konzerne freiwillig Rechenschaft über die Nachhaltigkeit ihrer Geschäfte ab – eine Frage des guten Rufs. Jetzt müssen sie es, und als deren Lieferanten treffen die neuen Vorgaben auch den Mittelstand.
Vorstände und Aufsichtsräte kommen nicht mehr daran vorbei, die Folgen ihres Handelns für Umwelt und Gesellschaft zu bedenken. Eine bloße Selbstverständlichkeit, könnte man meinen, und schon aus wohl verstandenem Eigeninteresse ratsam. Ein Diesel-Skandal oder eine Finanzkrise gefährdet schließlich nicht nur den Ruf, sondern gleich das ganze Unternehmen. Doch wie viele solcher Fälle haben die bisher erschienenen Nachhaltigkeitsberichte verhindert? Die neue Berichtspflicht mache auch wirtschaftliche Chancen sichtbar, glauben Christiane Stöhr und Norbert Taubken, die bei Scholz & Friends Reputation die Nachhaltigkeitsberatung leiten. Wie, können Sie am 5.10.2017 in der local lounge Hamburg erfahren.
Ihr Dr. Michael Plasse
Geschäftsführer manager lounge
 
Neues aus der manager lounge
  Hochspannendes aus der SPIEGEL-Redaktion  
  Jörg Schmitt, Journalist und Koordinator Investigativ beim SPIEGEL, gewährt exklusiv den Blick durchs Schlüsselloch – in Investigativ-Recherche, Whistleblowing und Football Leaks.  
  » zur Anmeldung  
  Teilnahme an allen Standorten  
  Die eigenen "local lounges" dienen lediglich der grundsätzlichen Eingliederung (Versand der Einladungen etc.). Selbstverständlich freuen wir uns, wenn Sie auch "überregional" dabei sind. Immer auch gern in Begleitung von Kollegen, Geschäftspartnern oder Bekannten.  
  » zu den Veranstaltungen  
 
Die Neuordnung der Meere
Haeser-Thorsten
Rund ein Jahrzehnt dauert die Krise der Containerschifffahrt, und plötzlich ändert sich alles ganz schnell: Reedereien fusionieren oder gehen pleite. Überschüssige Schiffe werden stillgelegt. Die deutsche Hapag-Lloyd sieht sich auf Kurs, mit den Großen der Branche mitzuhalten. Ihr Vertriebsvorstand Thorsten Haeser erklärt die Chancen und Risiken für die deutsche maritime Wirtschaft.
» mehr zur maritimen Wirtschaft

» Zu Gast bei Hapag-Lloyd, mit Vertriebsvorstand Thorsten Haeser am 26.09.2017 in Hamburg
 
Retter der schwäbischen Schuhe
sioux
Sioux ist eine dieser Traditionsmarken, die ihren Abgesang schon hinter sich haben. Für Lewin Berner und andere Privatinvestoren war die Krise 2010 ein Appell, den Schuhhersteller aus der schwäbischen Heimat zu retten. Heute führt Berner das Unternehmen selbst – und zeigt der manager lounge vor Ort, wie es läuft.
» mehr über den Mittelstand

» Besuch bei Sioux am 05.10.2017 in Walheim
 
Die neue Salonkultur
spiegel
Deutschlands Elite entwickelt neue Netzwerke, die an ganz alte Vorbilder erinnern: In privaten Salons zwischen Außenalster und Starnberger See debattieren Großaktionäre und Intellektuelle über digitale Herausforderungen und die Unübersichtlichkeit der Gesellschaft. Allerlei Prominenz ist dabei.
» weiterlesen
 
Sportstipendiat
 
Terminvorschau
  Düsseldorf, 17.08.2017, 19 Uhr  
  Thema: Customer-Centric Innovation – Wie man unentdeckte Bedürfnisse in innovative Produkte umwandelt
Referent: Markus Tebel, Inhaber TebelConcept - Service Consulting
 
  »Jetzt anmelden  
  Frankfurt am Main, 24.08.2017, 19 Uhr  
  Thema: Executive Modus – 12 Taktiken für mehr Führungswirkung
Referent: Dr. Stefan Wachtel, Executive Coach bei ExpertExecutive | einer der Leading Coaches of the World®
 
  »Jetzt anmelden  
  Köln, 30.08.2017, 19 Uhr  
  Thema: Die Vertrauenskrise! Was unsere Eliten jetzt tun müssen!
Referent: Thomas G. Becker, Rechtsanwalt | Dozent | TV-Journalist
 
  »Jetzt anmelden  
  Hamburg, 30.08.2017, 19 Uhr  
  Thema: Das unmögliche Unternehmen
Referent: Uwe Lübbermann - Gründer und „zentraler Moderator“ des Premium-Getränkekollektivs
 
  »Jetzt anmelden  
  Köln, 05.09.2017, 19 Uhr  
  Thema: Wenn Journalisten in Schwärmen angreifen – Krisenkommunikation statt Kommunikationskrise
Referent: Norbert Hendricks - Geschäftsführer MPS Hendricks
 
  »Jetzt anmelden  
  Stuttgart, 06.09.2017, 19 Uhr  
  Thema: Grillen und Netzwerken auf der Terrasse des Schloss Solitude  
  »Jetzt anmelden  
  München, 13.09.2017, 19 Uhr  
  Thema: Investigativ-Recherche in (Zeiten) der digitalen Welt - das Beispiel Football Leaks
Referent: Jörg Schmitt - Journalist und Koordinator Investigativ beim SPIEGEL
 
  »Jetzt anmelden  
  Hannover, 13.09.2017, 19 Uhr  
  Thema: Wandel als Chance – Was Menschen wirklich antreibt!
Referent: Matthias Herzog - Dipl. Wirt-Ing. | Keynote-Speaker | Autor
 
  »Jetzt anmelden  
  Berlin, 13.09.2017, 19 Uhr  
  Thema: (Fast) Alles über die Maut in Deutschland
Referent: Steffen Göwe - „Maut-Urgestein“
 
  »Jetzt anmelden  
  Woking | Surrey (GB), 18.09.2017, 9.30 Uhr  
  Thema: Vor Ort bei McLaren in Woking und Besuch des Brooklands Museum
Referenten: u. a.: Amanda McLaren und Produktspezialist von McLaren Automotive
 
  »Jetzt anmelden  
 
Noch kein Mitglied?
Jetzt bewerben und 30 Tage kostenlos testen (inkl. gratis Veranstaltung)!
Jetzt bewerben!
 
 
manager-lounge leaders network GmbH
Ericusspitze 1, 20457 Hamburg
Tel.: +49 (40) 380 80-505
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Hamburg HRB 100554
Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 254075911
Geschäftsführer: Thomas Hass, Dr. Michael Plasse
E-Mail: contact@manager-lounge.com

Jetzt der Gruppe der manager lounge bei Xing beitreten:


Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, beantworten Sie diese E-Mail einfach mit dem Wort "abmelden" im Betreff. Ihre Adresse wird dann automatisch aus dem Verteiler gelöscht.

Wurde Ihnen der Newsletter nur weitergeleitet, Sie möchten aber die Neuigkeiten aus dem Businesclub des manager magazins auch in Zukunft erhalten? Dann beantworten Sie diese E-Mail einfach mit dem Wort "Anmelden".