Sky

"So werden Sie zum "Herdenchef" The Natural Leadership Experience: Führungskräftetraining mit Pferden" Köln

Veranstalter: Köln
 
Zeit: 14.08.2014
 
Veranstaltungsort:
Pferdehof Rosenhof
 
Teilnahmegebühr: 79.00€ / Person (inkl. MwSt.)
  Die oben ausgewiesene Teilnahmegebühr ziehen wir zwei Tage vor der Veranstaltung über den von Ihnen gewählten Zahlungsweg ein.
 
Referent/-in: Michael Stieghorst (proapto - Managementberatung) sowie weitere Trainer des Teams „Herdenchef“
 
Beschreibung: Näheres zur Veranstaltung:
"Herdenchef" ist eine Symbiose aus klassischen Management-Trainingsinhalten und Pferdekommunikation. Das Organisationsmodell "Herde" erlaubt einen spannenden Transfer auf Unternehmen, Teams und Leadership - wobei die Pferde ein sensibler und ehrlicher Feedbackgeber sind. Gerne betrachten Manager, Vorstände und Geschäftsführer sich als ‚natürliche‘ Leader. Wie Führung und "geführt werden" sich anfühlen und funktionieren können, das kann man laut des Trainerteams „Herdenchef“ am ehesten beim Umgang mit Pferden erleben. Denn sie sind als Herdentiere sozusagen natürliche Feedbackgeber. Motivation sowie eindeutige und klare Kommunikation lassen sich an ihren Reaktionen unmittelbar ablesen.
Werden Sie beim Training mit den Pferden zum Herdenchef und gewinnen Sie neue Erkenntnisse über Ihr Führungs- und Kommunikationsverhalten.
In der Zusammenarbeit mit diesen vierbeinigen Trainern ergeben sich faszinierende (Selbst-)Erkenntnisse und Transfers in den Alltag. Bei dieser Veranstaltung wird nicht geritten, sondern man arbeitet mit den Pferden immer vom Boden aus. Die Teilnehmer erwarten also neue Einsichten und Wahrnehmungen zum Thema "Führung", in einer ungewöhnlichen und erlebnisreichen Umgebung.

Folgende Fragen sollen anhand dieses Events adressiert werden:
- Wie wird man "Herdenchef" - basierend auf Vertrauen, Authentizität und Respekt?
- Was bedeutet „Natural Leadership“ und kann dieses erlernt werden?
- Wie steigert man auf Basis dieses Konzeptes die Produktivität des eigenen Unternehmens?
- Wie weckt man die Begeisterung der Mitarbeiter und motiviert das eigene Team?

Näheres zu den Trainern / Team:
Michael Stieghorst: Dipl. Kaufmann, Organisations- und Personalentwickler
Seit über 12 Jahren begleitet und coacht Herr Stieghorst Führungskräfte in Veränderungsprozessen. Er ist kein ausgesprochener Pferdefreund, aber seit den ersten eigenen Erfahrungen im Training mit Pferden fasziniert von dem Nutzen, den der Mensch aus dem Feedbackgeber Pferd ziehen kann.

Sandra Schneider: zertifizierte Pferdekommunikationstrainerin, Westerntrainerin, Pferdeprofi (eigene Sendung auf VOX), Autorin
Frau Schneider ist seit 2004 selbständige Trainerin und spezialisiert auf Pferde mit Verhaltensproblemen. Neben ihrer Arbeit mit Mensch und Tier steht sie als „Pferdeprofi“ in der gleichnamigen Serie auf dem Fernsehsender VOX vor der Kamera. Pferde sind ihre große Leidenschaft und sie legt absoluten Wert auf den gewaltfreien Umgang mit diesen sensiblen Tieren.

Katja Stieghorst: Kundenbetreuung und Eventmanagement, Tierliebhaberin
In den letzten acht Jahren hat Frau Stieghorst u.a. hochwertige Impuls-Veranstaltungen für Führungskräfte organisiert und begleitet.

Ablauf der Veranstaltung:
14.00 Uhr: Get together, Einweisung etc.
ca. 14.30 Uhr: Start Übungen
ca. 19.00 Uhr: Ausklang bei Grillen und Gespräch

Das Event findet auf einer Reitsportanlage im Freien bzw. in einer Reithalle statt. Deshalb empfehlen wir festes Schuhwerk, sportliche und wetterfeste Kleidung sowie griffige Handschuhe. Bitte unkomplizierte Kleidung anziehen, die u.U. auch ein wenig schmutzig werden darf.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet das Schnuppertraining „Herdenchef“, Verköstigung (Grillen) und Softgetränken. Wein und Bier sind gegen eine kleine Gebühr am Abend zu erhalten.

Teilnehmerzahl: mindestens 8 und maximal 15 Personen (bei geringerer Anmeldezahl kann die Veranstaltung abgesagt werden). Pro Mitglied ist die Anmeldung von maximal eines Gastes erlaubt.
 
Teilnahme:
Werden Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen?
Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.