"Internationales Bauen in volatilen Märkten" Frankfurt

Veranstalter: local lounge Frankfurt
 
Zeit: 24.10.2017
 
Veranstaltungsort:
Grandhotel Hessischer Hof
 
Teilnahmegebühr: 69.00€ / Person (inkl. MwSt.)
  Die oben ausgewiesene Teilnahmegebühr ziehen wir zwei Tage vor der Veranstaltung über den von Ihnen gewählten Zahlungsweg ein.
 
Referent/-in: Olaf Hoffmann - Gesellschafter der Dorsch Gruppe | CEO der Dorsch Holding GmbH Offenbach
 
Beschreibung: Fragen/Themeninhalte, die anhand dieses Vortrages erörtert/problematisiert werden:
- Wie wichtig ist lokale politische Unterstützung?
- Welches ist das richtige Modell lokaler politischer Unterstützung für mich?
- Welche Unternehmensstruktur schützt vor Währungsrisiken?
- Wie erzeuge ich regionale Flexibilität durch regionale Vertriebszentren?
- Welche Vorteile bieten regionale Headquarter in Bezug auf regionale Knowhow Cluster/ Center of Excellence?
- Welche technischen Veränderungen sind im internationalen Bauen bis Mitte der 20er Jahre zu erwarten?
- Welche Veränderungen im Bereich bestehender Geschäftsmodelle sind im internationalen Bauen bis Mitte der 20er Jahre zu erwarten?
- Ist die Größe eines Unternehmens für das Auslandsgeschäft von Bedeutung?

Näheres zum Referenten:
Olaf Hoffmann hat Architektur und Städtebau in Braunschweig, Mailand, Paris und in New York studiert und ist heute geschäftsführender Gesellschafter der Dorsch Gruppe, die mit 2.000 Mitarbeitern größte unabhängige Planungsgruppe Deutschlands, die in mehr als 40 Ländern tätig ist.

Ablauf des Abends (kann variieren):
19.00 Uhr: Get-together
19.30 Uhr: Dinner (2-Gang-Menü)
ca. 20.30 Uhr: Start Vortrag inkl. anschließender Diskussion
ca. 21.30 Uhr: Networking
ab ca. 22.00 Uhr: Ausklang des Abends

Dresscode: Business

Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein 2-Gang-Menü sowie Getränke bis 22.30 Uhr. Weitere Getränke über den Zeitraum hinaus sind vor Ort zu begleichen.

Eine Anfahrtsskizze zum Grandhotel Hessischer Hof finden Sie hier:
https://goo.gl/1ATzgl

Es besteht die Möglichkeit, am Abend für eine Parkgebühr in Höhe von 5,00 € (zahlbar an der Rezeption) im Parkhaus des Grandhotel Hessischer Hof zu parken. Alternativ befindet sich die Haltestelle „Festhalle/Messe“ direkt gegenüber des Hotels.
 
Teilnahme:
Werden Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen?
Abschicken