Sky

"business breakfast: Das Familienunternehmen Roeckl: Herausforderungen in der 6. Generation"

Veranstalter: manager lounge
 
Zeit: 24.10.2012
 
Veranstaltungsort:
SkyLounge - Eventküche
 
Teilnahmegebühr: 39.00€ / Person (inkl. MwSt.)
  Die oben ausgewiesene Teilnahmegebühr ziehen wir zwei Tage vor der Veranstaltung über den von Ihnen gewählten Zahlungsweg ein.
 
Referenten: Annette Roeckl
geschäftsführende Gesellschafterin Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH Co. KG
 
Beschreibung: Teilnahmebetrag inklusive Frühstück und Getränke.

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns sehr, Sie zu einem nächsten business breakfast in München einladen zu können. Hierfür konnten wir Frau Annette Roeckl, Geschäftführerin der Firma ROECKL, gewinnen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit Frau Roeckl über ihre Erfahrungen als erfolgreiche Unternehmerin auszutauschen. Sie leitet seit 2003 als erste Frau das Unternehmen Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH als geschäftsführende Gesellschafterin.

Ihr Motto: „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern das Weitertragen der Glut!"

Thema: Das Familienunternehmen Roeckl im Wandel der Zeit. Herausforderungen einer Unternehmerin in der 6. Generation

Frau Roeckl wird auf die Entwicklung des Unternehmens eingehen und verdeutlichen, welche Impulse jede Generation gesetzt hat und welche Herausforderungen sich das Unternehmen und der jeweilige Unternehmer stellen musste. Zudem wird Sie auch verdeutlichen, welche USP´s das Unternehmen seit Jahren tragen und vor welchen Herausforderungen sie gestellt wurde, als sie zum einen als Frau übernahm und zum anderen die Übergabe von der 5. auf die 6. Generation die Teilung des Unternehmens in Sport und Mode mit sich brachte.

Über die Referentin: Seit 2003 leitet Annette Roeckl, geboren 1967 in München, das Familienunternehmen in sechster Generation erfolgreich und mit viel Leidenschaft. Nach der Geburt ihres Sohnes 1988 beginnt sie eine Ausbildung im elterlichen Betrieb und stellt fest, als sie ihre Mutter vorübergehend im Marketing vertritt, wie sehr sie diese Aufgabe begeistert. In den folgenden Jahren wächst sie in die Rolle der Firmennachfolgerin hinein und übernimmt als erste Frau in der Familientradition das Unternehmen. Dabei folgt sie konsequent der Vision Tradition und Moderne zu verbinden. Das Ergebnis: Lieblingsstücke, die sich durch perfekte Passform, vollendete Verarbeitung und Geschmeidigkeit sowie anspruchsvolles, zeitloses Design auszeichnen.

Der Erfolg gibt ihr Recht: Das Unternehmen wächst stetig und beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter in Deutschland und im europäischen Ausland. Die Distribution erfolgt über eine Vielzahl von nationalen und internationalen Handelspartnern sowie über 23 eigene Stores und 10 Shop-in-Shop Flächen in Deutschland und Österreich sowie Partner-Stores im europäischen Ausland. Darüber hinaus verzeichnet das Exportgeschäft starke Zuwächse. Als europäischer Marktführer gilt es für das Unternehmen diese Position zu behaupten und kontinuierlich auszubauen. Dabei setzt die Unternehmerin auf Internationalisierung und ein umfassendes Produktportfolio bestehend aus Lederhandschuhen, Seidentüchern und Schals sowie Strick-Accessoires, einer eigenen Taschenlinie, Junior-Kollektion und der Produktlinie Roeckl Intelligence.

Über die Firma Roeckl: Seit ihrer Gründung im Jahr 1839 gilt die Marke als Synonym für feinste Lederhandschuhe und Premium-Accessoires. Aus bis zu 24 Einzelteilen werden die Modelle zusammengefügt und je nach Modell mit über 2.000 Stichen von Hand genäht. Ein Handschuh von Roeckl sitzt wie eine zweite Haut, bietet volle Bewegungsfreiheit, Fingerspitzengefühl und einen optimalen Schutz vor Kälte. Die Liebe zum Detail und die Verpflichtung zur Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch unser Tun. Um unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, produziert Roeckl überwiegend in eigenen Produktionsstätten und gewährleistet so, dass traditionelle Handwerkskunst und das entsprechende Know-how konsequent gelebt und umgesetzt werden. Gemeinsam denken und handeln wir ganzheitlich, um den Roeckl Qualitätsstandard über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg leisten zu können – auch deshalb haben wir den Ausbildungsberuf des Handschuhmachers wiederbelebt. Denn das Authentische, das Echte, beginnt für uns bei der sorgfältigen Handwerklichkeit – von der Kreation, der Herstellung bis hin zum Vertrieb. Dies wird sichtbar in der Wahl der Materialien, der eigenen manufakturgemäßen Herstellung und im liebevoll ausgeführten Detail. Und nicht zuletzt in der gewissenhaften Beratung, dem leidenschaftlichen Verkauf der Produkte. Exakt aus diesen Gründen genießt Roeckl internationales Vertrauen: Durch das Besondere, durch umfassende Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit.

Handschuhe trägt Annette Roeckl mit Begeisterung zu jedem Anlass. Selbst wenn sie nur kurz vor die Tür geht, um am Roecklplatz einen Espresso zu trinken. Denn mit Handschuhen fühlt man sich einfach besser angezogen. Welche Leidenschaft dahinter steckt, verdeutlicht das Credo der Unternehmerin: „Handschuhe können mehr als wärmen, sie können ein Feuer entfachen.“
 
Teilnahme:
Werden Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen?
Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.